Leider sind wir noch nicht so weit, dass wir an einen Neuaufbau des Mühlengebäudes denken können - die Entkernung ist (Anfang Januar 2019) noch nicht abgeschlossen - also noch etwas Geduld; wenn es losgeht, wird jedoch hier darüber berichtet werden.

Update August 2019: wir haben zwar alles entkernt jedoch entschieden, zunächst eine Wohnung in das alte Werkstattgebäude (Loft-Charakter) zu bauen.Dies sicherlich vor dem Hintergrund, dass wir annehmen, dies schneller realisieren zu können als das gesamte Mühlengebäude umzubauen.

Flächenmäßig hätten wir dann eine reine WFL von rd. 200 m2 auf einer Ebene für uns und nochmals separat im UG eine Fläche von rd. 40 m2 zuzüglich Bad für Sohnemann. Kellerflächen/Waschküche etc. natürlich noch obendrauf.

Details sind hier zu lesen-> Projekt: Loft