Wir haben uns einen großen Traum erfüllt: seit dem uns der "Reitvirus" 2013 ereilte und wir uns Westernpferde zugelegt hatten, bestand der Wunsch, die Pferde direkt an der eigenen Immobilie zu halten. Nachdem wir uns viele Bauernhöfe, Aussiedlerhöfe auch Reiterhöfe etc. angeschaut, jedoch nichts Passendes gefunden hatten, konnten wir 2018 in einem Zwangsversteigerungsverfahren

 

die Hommelmühle.

 


 

"ergattern" und zu einer richtigen Ranch, bestehend aus Wohngebäude(n), Paddock, Stallungen und Reithalle umbauen, da auch die unabdingbaren Wiesen vorhanden waren bzw. angepachtet werden konnten.

Hier kann alles über den erfolgten Umbau (nein, noch nicht abgeschlossen) verfolgt werden.