In dieser Woche 20./.21.05.2019 hat Sturmtief "Axel" auch uns mal wieder getroffen und nicht unerheblichen Schaden angerichtet; Heizungskeller der Mühle mal wieder komplett unter Wasser (damit kann ich endgültig die Heizungsanlage entsorgen und mir gleichzeitig Gedanken machen, an welcher Stelle ich die Heizungsanlage mit allen Verrohrungen neu installieren werde). Aber auch alle anderen Gebäudeteile wurden (wenn auch ganz unterschiedlich) getroffen - zum Glück sind diesmal nicht die Dächer (oder Teile davon) in Mitleidenschaft gezogen worden, sondern "nur" Überflutungen in den Gebäudeteilen zu sehen (und spüren) gewesen; aber seht selbst (in loser Folge und nicht sortiert):